Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Uncategorized’ Category

Happy Halloween!

Süßes oder Saures?
Nun, weder das eine noch das andere habe ich heute zu bieten, aber immerhin gibt es mal wieder einen Beitrag. Viel Spannendes gibt es derzeit jedoch nicht zu berichten, scheint mir. „Eragon“ bricht alle Verkaufsrekorde – für „Fanfiction“ in Romanform ist das beachtlich, es bringt mich aber nicht dazu, auch einen Blick hineinzuwerfen. Ein anderer, älterer Hype ist der um Harry Potter und den will der Hörverlag noch einmal ausnutzen, indem er eine Neuvertonung plant.

Kürzlich ist auch der erste Roman des Geralt-Zyklus‘ erschienen, „Das Erbe der Elfen“. Als begeisterte Sapkowski-Leserin habe ich dieses Buch natürlich sehnlich erwartet, bin aber momentan – ich liege in den letzten Zügen respektive Seiten – noch etwas unentschieden, inwiefern ich den Roman besser oder schlechter finde als die Kurzgeschichten. Keine Frage, auch „Das Erbe der Elfen“ enthält alle Stärken, die „Der letzte Wunsch“ und „Das Schwert der Vorsehung“ auszeichneten. Die witzigen, intelligenten, schnellen Dialoge, die plastische, realistische Welt des Hexers, die innovativen Ideen, den lakonischen Humor und die ernsten, hintergründigen Themen wie Rassissmus, Vorurteile, Krieg … Und doch kann ich nicht nur Schwärmen, ich bin nicht hundertprozentig begeistert. Mehr dazu jedoch ein andres Mal.

Zurück zur Nacht der Geister. Frank Weinreich, der immer wieder interessante Artikel und Sekundärliteratur zur Phantastik verfasst, hat sich seine Gedanken über Fantasy und Halloween gemacht, und zwar hier.
Und James Sullivan, der sympathische und talentierte Autor von „Der letzte Steinmagier“, hat eine Horrorerzählung verfasst, die er seinen Lesern heute zur Verfügung stellt: Mehr dazu hier.

Advertisements

Read Full Post »

In der Stummschen Kapelle in Neunkirchen findet am 10.10.2008 ab 20.00 Uhr eine „Fantasy-Nacht“ statt. Anwesend sind die Autoren Daniela Knor („Nachtreiter“), Christoph Hardebusch („Sturmwelten“) und Oliver Plaschka („Fairwater oder Die Spiegel des Herrn Bartholomew“). Mehr Informartionen findet man hier.

Read Full Post »

.. und zwar betrifft das gleich mehrere Bücher.

Adam Troy-Castros Emissaries from the Dead (zu deutsch etwa: „Abgesandte der Toten“), der erste Teil der Reihe um Andrea Cort, wurde vor kurzem an Bastei/Lübbe verkauft. Zusammen mit Peter V. Bretts „The Painted Man“ (Erster Teil der „Demon Trilogy“), einem Roman, der gerade Europa und den Rest der Welt erobert (und der bei Heyne erscheinen wird), ist dies laut eigenen Aussagen der bisher größte Deal der JABberwocky Literatur Agentur in Deutschland.

Weiterhin wurden die Lizenzen für einige Bücher von Micheal McCollum nach Deutschland verkauft -„Thunderstrike“ ging an Heyne und „A Greater Infinity“ an Atlantis. (Science-Fiction)

Last but not least: „Plague Year“, der erfolgreiche Thriller von Jeff Carlson wurde von Piper eingekauft.

(News via SFScope und JABberwocky)

Read Full Post »

Eine alte Prophezeiung besagt, dass das Land Skala nur solange ein gesegnetes Land ist, wie eine Königin auf dem Thron sitzt. Doch König Erius widersetzt sich dieser Prophezeiung, reißt die Krone an sich und tötet alle, die sie ihm und seinem Sohn wieder abspenstig machen könnten. Nur seine geliebte Schwester vermag er nicht zu töten. Jedoch gilt das nicht für deren Kind, sollte die Schwangere ein Mädchen zur Welt bringen. (mehr …)

Read Full Post »

Wo wir schon beim Thema Filme und Serien waren, darf auch nicht die Meldung des neuen Inkheart-Trailers fehlen, der gar nicht mal schlecht aussieht – und, so darf man hoffen, ein wenig besser wird als „Der goldene Kompass“, „Narnia“ und Co.
Link
Auch „Krabat“ wird bald anlaufen – für die jungen und junggebliebenen Kinogänger/Fantasyfans ist im Herbst und Winter also gesorgt.

Read Full Post »

Aus der Rubrik „Wer’s braucht …“:
Stephenie Meyer, Autorin der wohl erfolgreichsten Vampirromanze des Jahrzehnts, hat schon vor einer Weile Sekundärliteratur zur Twilight-Saga angekündigt. Nun findet man diese auch bei Amazon: The Twilight Saga: The Official Guide

Aus der Rubrik „Film und Fernsehen“:
In Deutschland läuft derzeit die erste – und einzige – Staffel von „Moonlight“, in den USA boomt das Geschäft mit den Blutsaugern in allen möglichen Medien. Kürzlich erst lief „True Blood“, die Serie zu Charlaine Harris‘ „Sookie Stackhouse“-Romanreihe an (Trailer)
, in die HBO so viel Vertrauen setzt, dass auch schon eine weitere Staffel geplant ist.
Auch der Kinofilm zu Meyers „Twilight“ wird von vielen Fans sehnlichst erwartet, eine andere Zielgruppe spricht dagegen „Cirque du Freak“ an, ein Kinofilm, der auf der Darren-Shawn-Reihe (Young Adult Vampirhorror) basiert und im Frühjahr 2009 anläuft.
In Deutschland startet am 26.10.2008 um 22.00 Uhr die kanadische Serie „Blood Ties“, ebenfalls Adaption einer Romanreihe, diesmal von Tanya Huff. Deren Bücher werden aus diesem Anlass auch neu aufgelegt, und zwar vom Verlag vgs.

Da fragt man sich, was – und vor allem wie viel und wie lange noch – der Hype uns noch beschert …

Read Full Post »

Kelly Armstrong: Nacht der Geister //Knaur
Thea Beckmann: Kreuzzug in Jeans //dtv
Stuart Hill: Die Klinge aus Feuer (Eismark-Chroniken 2) //dtv
Anna Kashina: Das erste Schwert //dtv
Bram Stoker: Dracula //dtv
Terry Goodkind: Die Günstlinge der Unterwelt (Das Schwert der Wahrheit 3) //Blanvalet
Robin Hobb: Im Bann der Magie (Nevare 2) //Klett Cotta Hobbitpresse
Patrick Rothfuss: Der Name des Windes (Königsmörder Chroniken, Tag 1) //Klett Cotta Hobbitpresse (Tipp des Monats!) (mehr …)

Read Full Post »

Older Posts »